Samstag, 29. April 2017

Giotto Cupcakes

Hallo Leute, 

Letztens hatte ich auf Instagram ein Bild von Giotto Cupcakes gepostet. 
Da sie echt lecker sind wollte ich das Rezept mit euch teilen. 

Für den Teig braucht ihr : 

150gr Butter 
150 gr Zucker 
4 Eier 
200 gr Haselnüsse 

Zuerst rührt ihr die Butter schaumig, fügt anschließend den Zucker und die Eier hinzu. Zum Schluss kommt das Mehl und die Haselnüsse dazu.
Wenn es ein glatter Teig geworden ist, könnt ihr ihn nun in Muffinförmchen oder in in ein Muffinblech geben . 
Der Teig muss bei 150°C Umluft (175°C Ober&Unterhitze) nun für 20-25min backen.

Topping: 
2 Becher Schlagsahne 
4 Stangen Giotto 
2 Tütchen Sahnesteif 

Sie Giottokugeln werden in einer separaten Schüssel mit der Gabel oder dem Schneebesen zerstampft. 
Die Sahne wird mit dem Sahnesteif aufgeschlagen.
Anschließend muss der "Giottobrei" nur noch unter die Sahne gehoben werden. 

Wenn die Muffins ausgekühlten sind kann das Sahnegemisch mit einem Spritzbeutel oben drauf gegeben werden, noch eine Giottokugel oben drauf für die Deko und fertig.

Kommentare:

  1. Das klingt ja mega lecker, muss ich mir unbedingt notieren! :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen